Startseite

Wersja polska Wersja niemiecka
Galeria Dar³owo - Dar³owo i Dar³ówko w starej pocztówce

ETWAS ÜBER MICH

Jerzy Buzia³kowski Mein Name ist Jerzy Buziałkowski. Im Jahre 1992 bin ich mit meiner Frau, unserer siebenjährigen Tochter Bogna und unserem zweijährigen Sohn Jakub in das schöne Städtchen an der Ostsee gekommen und geblieben.
Darlowo ist ein Ort mit zwei Gesichten. Das erste zeigt die Stadt im Sommer während der Badesaison. Es ist fröhlich, voller Heiterkeit und Sonne, es freut sich über viele zufriedene Menschen. Ab September zeigt sich das andere Gesicht, denn dann kehrt die Stadt in ihr „normales“ Leben zurück. Der Ortsteil Darlowko, der direkt an der See liegt, wird menschenleer. Auf den Straßen und am Strand trifft man letzten Touristen, die mit Freude das schöne, warme sonnige Septemberwetter genießen. Von diesen Herbsttouristen, so wie auch von den Früjahrsbesuchern, kann man sagen, się haben Glück. Glück, denn in diesen beiden Jahreszeiten enthüllen Darlowo und Darlowko ihre zauberhaften Geheimnisse, wertvoll für Menschen mit konservativen Neigungen wie z. B. Kontakte mit der Vergangenheit. Und diese finden sie hier in größerem Maße als an anderen Orten an der Küste. Aus dem Grunde habe ich u. a. vor einigen Jahren angefangen, Ansichtskarten von Darlowo und Darlowko zu sammeln. Anfangs waren es zufällige Käufe, später wurde meine Sammlung immer größer.
Bevor meine Vitrine www.galeriadarlowo.pl anlegte, hatte ich meine Sammlung nie öffentlich gezeigt. Nur einige wenige habe ich in dem periodisch erscheinenden Lokalblatt gedruckt, mit dem ich seit 1994 (erste Ausgabe) verbunden bin. Zwei Mal habe ich Reprints der alten Ansichtskarten herausgegeben, 2004 waren es neun, 2006 schon 12.
Ich bereite die Herausgabe eines Albums vor „Darlowo und Darlowko auf alten Ansichtskarten“. Da im Jahre 2012 die Stadt ihr 700 – jähriges Gründungsjahr begeht, ist es angebracht, diese Jubiläum mit einer angemessenen Herausgabe eines Ansichtskartenalbums zu ehren. Aus diesem Anlass möchte ich meine Sammlung vergrößern, so wie auch mein Wissen über die Geschichte der Rügenwalder – Darlower Postkarte vertiefen. Diesem Zweck soll auch die Internetseite dienen. Vielleicht wird sie helfen, Menschen zu finden, die mit mir den Bazillus teilen, die Geschichte der alten Postkarten zu ergründen. Vielleicht werden sie mir helfen, meine Sammlung zu erweitern.
Noch aus einem anderen Grund habe ich mich entschlossen, eine Internetseite einzurichten. Seitdem ich alte Postkarten sammle, schenke ich den jetzt herausgegebenen mehr Aufmerksamkeit. Die kitschige, schablonenhafte und billige Artikel. Natürlich gibt es auch Ausnahmen, jedoch selten. Ich glaube, dass die Ansichtskarte Darlowos modernisiert werden kann und dann bestimmt die Besucher bezaubern wird. Endend möchte ich betonen, dass eine der Hauptaufgaben der Ansichtskarten das Andenken an eine Reise ist, darum müssen wir uns bemühen, dass Gruß aus Darlowo und Darlowko einzigartig hergestellt und so außergewöhnlich sein wird – wie unsere Stadt.

 

Eines Urheberrechts © 2006 galeriadarlowo.pl. All Reservatrecht.

Ein Projekt und Realisierung: gcl.pl

O mnie O pocztówce Dar³owo przed 1945 Dar³ówko przed 1945 Dar³owo po 1945 Dar³ówko po 1945 Varia Kontakt